02.10.2007 Artic Monkeys

 

Den freitag auf arbeit hab ich auch noch gut rumbekommen und dann konnte ich ins wochenende starten. Seit ewigkeiten hatte ich vor mal wieder ein konzert zu besuchen und da hatte sich das arctic monkeys konzert angeboten, wenn man die musik mag. Samstagmorgen bin ich mal wochenend unueblich um 7 aufgestanden, um den 8. am bus nach vancouver zu kriegen. Samstag war erstmal grosseinkaufstag. Das wetter war eh nicht so besonders. Bis Mittag war es einfach nur kalt und speater hat es denn dan ganzen restlichen tag und abend geregnet. Es scheint jetzt auch der permanente regen gekommen zu sein. Der wetterbericht sagt eigentlich nur regen regen und regen, bei temperaturen um die 10-15C.  Fuer meine einskaufstour hatte ich etwas unterstuetzung, so hat dass auch den halben oder ganzen tag gedauert. Wir (???) waren so ziemlich in jeden coolen laden in metrotown und haben dann noch ein paar von den besten snowboardshops aufgesucht. Ich hab schon nach laengeren ausschaut nach einer jacke gehalten die ich fuer die tolle regenzeit in vancouver anziehen kann. Weil mit meiner snowboardjacke permanent rumzulaufen ist nen bisschen nervig, weil die einfach fuer die temperaturen in vancouver zu warm ist.  Am ende des tages hatte ich 4 sachen mehr fuer meinen kleiderschrank und 4**$ weniger auf meinen konto 🙁 So schnell brauch ich jetzt nicht mehr einkaufen gehen, ich glaube ich hab jetzt echt bald genug Sachen hier gekauft … Samstagabend sind wir dann nach langley gefahren und sind abends noch mit meinen roommates weg gegangen. In langley gibt es ja auch ein paar nette clubs. Sonntagmorgen war dann mal wieder so ein ziemlicher hangover tag. Karen hat canadisches fruehstueck gemacht, war ziemlich viel, ziemlich lecker und hat auch echt lang gedauert also mit viel aufwand verbunden. Was tolles das jetzt war erklaer ich jetzt mal nicht. Bacon, Eggs, und noch paar andere tolle sachen. Sonntagnachmittags gings dann richtung vancouver um zum konzert zu gehen. mit genug zeit und ruhe, sind wir dann zur konzerthalle und haben uns in die warteschlange der wartenden eingereiht. nach 20 minuten oder so waren liesa und ich dann in der halle und nach noch ner stunde hat auch mal die vrband angefangen zu spielen. Die vorband war mal garnicht der kracher aber die haben ja auch nur 10 lieder und keine zugaben gespielt, was gut so war. Die Monkeys kamen danna uf die buehne und ab da ging dass richtig gut los und ab. Keine ahnung wieviele leute da waren aber 2-3 oder vielleicht auch 5 tausend koennten das schon gewesen sein. Wir waren ziemlich weit vorn, es war schoen warm jeder hat geschwitz wie nix und einfach nur spass gehabt. Die leute hier gehen ja bekanntlich irgendwie immer etwas mehr ab als in deutschland und arctic monkeys ist ja keine punkband aber trotzdem war da rdentlich was los. 1,5h oder bisschen laenger haben die gespielt, eine super show guter sound hat einfach nur spass gemacht. Ich hatte mir ja fuer den tag ein auto gemietet, um nach dem konzi relativ schnell wieder nach langley zu kommen, da ich montag ja wieder arbeiten gehen musste. Ich war gegen 0.30 auch zu haus und after 3-4 h schlaf ann auch auf arbeit. Montag war wie sonntag ziemlich hangover aber mit redbull hab ich den ontag auf arbeit auch ganz gut rumgebracht und werde von mo auf die noch ein wenig schlaf nach holen. Alles in allen war’s ein super wochenende. Ein wenig teuer, ich wollte heute meine miete noch bar zahlen nur wollte meine bankkarte irgendwie kein geld mehr rausruecken, weil mein wochen oder monatslimit in 3 tagen so gut wie erreicht war. Aber fuer sowas gibts hier ja auch noch schecks. ne zahl draufschreiben und nen namen dann noch unterschreiben und der epmfaenger freut sich ueber das geld, sofern der scheck gedeckt ist. ich find das richtig cool ich glaub ich werd hier jetzt jeden „scheiss“ mit scheck bezahlen 😀 Die neue Woche da solls schoen regnen aber dass kenn ich ja schon. Thanks giving is coming up next weekend und da haben wir wieder ein langes wochenende. Montag ist dann wieder mal Arbeitsfrei. Mal schauen ob mich irgendwer zum thanks giving dinner einlaed, ansonsten wird hier sicherlich in vancouver was los sein…

ok that’s ist. klasse wochenende ist vorbei jetzt wird erstmal wieder ein bisschen gearbeitet und geld verdient