11.11.2009 Neues

Heut ist bei uns in Canada Remembrance Day und da muss niemand Arbeiten also Feiertag. Es gibt einiges „Neues“ hier zu berichten. Erstmal es schneit wie verrueckt auf dem Mt Baker hats uebers Wochenende erstmal 150cm hingeschneit und in  Whistler ca. 100cm. Dementsprechend und voellig unerwartend machen jetzt Whistler und Baker am kommenden Wochenende auf und das gibts 100% Powder vom Feinsten. Eigenltich muessten mir ja schon die Boarderfuesse jucken aber wir gehen noch nicht los. Wir fahren am 21. November nach Seattle zur Ski Expo decken uns dort erst noch mit neuen Skie’s Jacken etc ein und legen dann auf dem Rueckweg einen Stop am Mt. Baker ein und starten offiziell am 22. November in die Ski Season und hoffentlich wird das ein guter Start. It looks like the snow god is pretty nice to us this season. Die Plaene fuer Weihnachten sind auch so gut wie „geschmieded“ also steht dem winterlichen Spass hier nicht’s mehr im wege, hoechstens ein paar $ weil in naechster Zeit werde ich anderweitig ein paar $ mehr „einplanen oder ausgeben muessen“ Ich war am Montag durch Zufall auf Wohnungssuche un Vancouver und wie der Zufall das so will haben wir dann auch „the best place ever“ gefunden und Dienstag die Zusage bekommen, so dass ich heute den Mietvertrag unterschrieben habe. am 1. Dezember wird umgezogen bzw. schon am 20. November damit Angefangen. Damit bring ich mich „strategisch“ in Position fuer die Olympischen Spiele und bin relativ nah am Olympischen Dorf dran. Ich werd mit meinem Bike und Ski Freund Ben ein WG aufmachen. Unsere neue Bleibe liegt Naehe Commercial Drive und Main Street, was ansich eine ganz Nette Gegend ist. Aber mehr dazu gibts, wenn’s los geht … Jetzt muessen wir erst einmal bisschen Planen und uns Moebel etc. Zulegen und da werden einige $ von meinem Savings Account dafuer „drauf“ gehen. Gibt’s noch in Deutschland den Harz4 Zuschlag fuer Moebel etc. ? vielleicht kann ja die Angela da mal einen Scheck nach Canada schicken mit meinem Namen drauf, das waer super dann waehl ich auch beim naechsten mal schwarz-geld per briefwahl. ha ha

Jetzt geht’s noch 2 Tage auf Arbeit und dann ist auch schon wieder Wochenende und da ist eigneltich nicht soviel Angesagt, ich werde mal wieder im Handballtraining vorbei schauen und dann sicherlich das Wochenende in Vancouver verbringen.

Veröffentlicht unter Blog | Verschlagwortet mit

05.11.2009 25th ..

Nun isses mir auch passiert ich bin 25 Jahre ALT! ha ha … Naja immer noch recht jung aber so langsam fuehl ich mich alt. Ich sag mal noch 5 Jahre und dann gehts in Rente… Schoen waers, ich glaube das wird mir nicht passieren aber ich kanns ja mal probieren vielleicht wird’s ja was. Erstmal noch vielen Danke fuer die ganzen Glueckwuensche per Mail, Phone und ueber die Weiten des Internet’s sowie uber den Postmann. Hat mich sehr gefreut und mich kennen ja auch noch einige in Deutschland. Mein Gebutstag war eigentlich ganz entspannt ich hab 9 Stunden erstmal auf Arbeit durchgearbeitet und bin dann nach Vancouver. Dort bin ich mit 8 meiner Freunde fuer Dinner ausgegangen und danach sind wir noch in einen Club und haben noch ein paar Drinks auf die 25 Jahre Mike getrunken. Gar so lang ging’s aber dann auch nicht um 12.30 war ich dann auch im Bett und relativ munter sogar am naechsten Tag auf Arbeit. Hier wird jetzt alles auch ein wenig ruhiger im November. Einige meiner Freunde fliegen jetzt wieder zurueck nach Europa oder gehen erstmal weg aus Vancouver. Fahrradfahren geht auch nicht mehr un bis wir hier wieder Ski fahren koennen, muessen wir auch noch 2-3 Wochen warten denke ich. Naja mein Boss hat mir heut nur kurz gesagt, dass wir ein paar Jobs haben, die Overtime (Ueberstunden) brauchen, da werde ich den November sicherlich mit ein bisschen mehr Arbeit schnell ueber die Runden bringen. Ich hab mir jetzt auch ein Apple gekauft also ein IMAC … so’n schickes Computer teil mit mega Bildschirm und Power ohne Ende… Mein Laptop werde ich verkaufen demnaechst mal und ich hoffe ich bekomm da noch bisschen was dafuer ansonsten behalte ich den einfach 😀 Da es ja jetzt straff auf Winter zu geht haben wir auch schon unseren „Winter Weihnachtsurlaub“ geplant. Ich fahr mit meinem Freund ben und anderen Leuten vom 24-27 nach Big White in unser Luxus Apartment danach gehts bis 30 nach Sun Peaks, da kommt ein Freund aus Deutschland paar Tage Skifahren und vom 30-2 sind wir dann wahrscheinlich noch in Whistler bei freunden oder irgendwo in Revelstoke im Power. Wenn alles Klappt werde ich zwischen 27 und 30 auch mal wieder einen Tag beim Mike Wiegele in den Heli steigen und einen Tag Heli Skiing gehen…. ansonsten mach ich das auf jedenfall dann im Februar wieder. In Vancouver regnet’s mal wie immer also ist hier auch alles soweit in Ordnung. Ich hab mir noch eine neue Regenhose gekauft, damit ich durchaus mit meinem Fahrrad auf Arbeit fahren kann ohne gross nass zu werden. Handball wird auch noch gespielt, da haben wir in 2 Wochen im Olympic Oval also dem Eis Skate Stadium fuer Olympica ein Demo Spiel um den Canadiern hier mal zu zeigen, wie das so geht .

have a good one

Veröffentlicht unter Blog | Verschlagwortet mit

21.10.2009 Nachgeholt

 

Nach etwas laengerer Zeit hab ich auch mal wieder Zeit uns Lust mich ein wenig um meine Seite zu kuemmern. Die letzten 6 Wochen war ich einfach zu Beschaeftig deutschen Touris Vancouver und Las Vegas zu Zeigen haha. Naja wie auch immer so langsam kommt bei uns dann auch der Winter. In Vancouver regnet es und in den Rocky Mountains faengt es schon an zu Schneiden, in Whistler noch nicht wirklich aber das kommt sicherlich auch bald. Hier Regnets und wo anders Schneits, hallo Vancouver Winter Time. Dieser Sommer war nach anfaenglichen Starschwierigkeiten am Ende doch noch ganz gut. Der September war ja mal der Hammer so gut wie kein Regen und warm und sonnig sowie die ersten 2-3 Wochen noch im Oktber zwar nicht mehr so warm aber sonnig. Unser Hund Duke (auf dem Bild zu sehen) dem gehts gut und der freut sich immer mal ueber deutschen Besuch hier. Letztes jahr war Rene da und dieses Jahr Falk, mal schauen wer noch so vorbei kommt 😉 Der Duke hat’s gut liegt den ganzen Tag rum und dann liegt der auch noch bei mir im Zimmer rum wenn ich zu Hause bin.

Ich war ja in Las Vegas vor 2 Wochen. Fuer 4 Tage war ich dort, was sich auch voll gelohnt hat. Wir sind von Bellingham geflogen runter nach Vegas mit 3 Night Hotel fuer 320 $CAD das nenn ich mal ein Schnaeppchen! Wir hatten noch 2 Freunde mit und ja es war eigentlich ganz toll. In Las Vegas gehts man eigenltich nur ins Casino, drinkt, schaut sich vielleicht noch ein paar Shows und den Grand Canyon an. Wir waren 3 Naechte in den Casinos der Stadt eher Morgens wie spaet am Abend wiede rin unserem Hotel und haben diesmal die Stadt etwas genauer Erkundet. Ich war ja letztes Jahr schon mal in Vegas aber da nur einen Tag und eine Nacht. Irgendwie hatte ich die Vorstellung, dass man in Las Vegas relativ billig ueber die Runden kommt nur irgendwie hat dies dann doch nicht so richtig funktioniert. Mein Plan war eigneltich meine Reisekasse im Casino aufzubessern aber das ging eher schief 🙁 Auf jedenfall war der Trip super. Ich hab mit Cirque du soleil angschaut. Also eine Zirkusshow von einem der weltbesten Artisten/ Zirkus . Das war schon ziemlich beeindruckend und fuer 60$US auch ein Schnaeppchen. Dann waren wir noch auf dem Tower in Las Vegas und das Verrueckte ist die haben dort oben auf 350 m eine Atcherbahn noch so ein dreh-rum-bum dingens und ein Tower in den man nochmal 50m hoeoher geschossen wird. Das haben wir dann auch gleich fuer 25$ noch mitgemacht. Sehr sehr beeindruckent in ueber 350m hoehe ueberhaengend freischwebend nach unten schauend in einem Sitz zu sitzen der sich im Kreis dreht und das auch noch ziemlich Schnell…. sollte einem da oben schlecht werden, dann will ich lieber nicht unten stehen hahaha. Die Fahrgeschaefte waren schon ziemlich verrueckt und definitiv ein Erlebnis und mir gings sogar noc ganz gut hinterher. Wir haben einen Tag auch einen Abstecher zum Grand Canyon gemacht, das war leider nicht so toll. Wir sind in den West Rim gefahren, weil das 3 stunden kuerzer war wie der north rim park. Am west rim gibts diesen beruehmten sky walk wo man auf so einem glasfloor weg oder bruecke in U form 50m in den grand canyon laufen kann. der ganze spass kostet aber auch 75$ wie der generelle parkeintritt 44$US… und da unsere reisekasse irgendwie dann doch nicht mehr so gefuellt war haben wir uns entschlossen einen auf cheap german tourists zu machen und sind nur mal am grand canyon vorbei gefahren 🙁 aber ich war ja schonmal da und das war suuper, es ist halt nur schade fuer meine freunde nicht mal „rein gespruckt“ zu haben. naja… Wenigstens sind die alkohlischen getraenke frei im casino wenn man spielt und da geht’s einem dann ach gleich viel besser … Mal schauen, wann ich wieder nach las Vegas komme mal fuer ein Wochenende da sag ich doch nicht nein fuer ein schnaeppchen preis.

Bei uns war dann auch noch Thanksgiving letztes Wochenende und da waren wir bei ein paar Freunden von mir. Alles Franzosen und wir hatten 2 Turkeys. Das war dann auch endlich mal meine Turkey Dinner Premiere hier in Canada oder generell in meinem Leben. Wir waren ca. 25 Leute und jeder hat was mit gebracht. Falk hat einen Salat zusammen gezaubert und ich hab noch mit Falk einen bzw. 2! Apfelstrudel gebacken. Irgendwie sollte das nur ein Scherz gewesen sein, dass wir einen Apfelstrudel backen sollten aber wir haben dass dann gemacht und der war mal suuuuuuuuuuuuuuuuuuper. Dank dem Internet und unzaehligen Rezepten, meiner Back-kunst und die Vorfreude auf das Thanksgiving Dinner ist der auch gelungen und die apfelstrudel kennenden franzosen haben sich hoechst loeblich ueber unseren Strudel gaeussert. Sowas wie“mike this was the best apfelstrudel in my live … this is soooooo good ….“  Am eigentlichen Thanksgiving Montag hab ich dann Falk und 3 Fahrraeder zum Flughafen gebracht. Das war auch mal wieder ne ganzschoene Aktion nur glueck dass 3 Bike Kisten aufrecht in mein Auto passen ansonsten haetten wir 3 mal zum Flughafen fahren muessen. Jedenfalls sind jetzt 2 neue Bikes in Deutschland und stehen nur so nebenbei zum Verkauf 😀 ein Specialized Bighit und ein Demo 7 ! bei interesse einfach mal bei mir melden. Da gibts noch ne lustige story der deutsche zoll war so hilfreich und hat die bikes noch von der zoll kontrolle in den empfangsbereich geschoben da falk ja mit 3 gepaeckwagen total ueberfordert war. Achja Zoll haben wir natuerlich nicht auf die Bikes gezahlt 😉

Ansonsten auf Arbeit laeuft alles, dem Duke gehts gut und ich wart jetzt mal auf den Winter hier.

Veröffentlicht unter Blog | Verschlagwortet mit

27.08.2009 Up to date

 

In letzter Zeit, war ich mit dem Bloggen ein wenig zurueckhaltent, deshalb versuch ich mich mal ein wenig anzustrengen und in naechster Zeit wieder etwas mehr aus Canada zu schreiben. Wie immer laeuft hier eigentlich alles ganz gut. Auf Arbeit geht’s nach einem kleinen Sommerloch wieder etwas mit mehr „Schwung“ zu Werke. Meine Firma hatte vor zwei Monaten in 2 neue Maschinen Investiert. Die Sind so gross, da koennte ich locker nen kleinen LKW drin parken aber ich darf da nicht ran, dass sind Produktionsmaschinen fuer den Kunststoffspritzguss. Wir werden in naechster Zeit eine neue HSC Fraese bekommen, wo ich dann sicherlich ran darf und mein Boss meinte so nebenbei, ich soll mich mal auf dem „Gebrauchtmaschinen Markt“ ein wenig umschauen, wenn ich was tolles sehe soll ich mal bescheid sagen. Momentan gehen ja ueberall einige Firmen pleite und da gibts etliche gute gebrauchte Maschinen fuer gutes Geld zu kaufen. Naja schauen wir mal vielleicht bekomm ich ja ne Hermle C40 oder so ;D In Vancouver kommt so langsam auch die Olympia Stimmung auf. Ich dachte eigentlich immer ich werde damit nicht soviel zu tun haben, aber jetzt habe ich mich entschlossen, in der Zeit Urlaub zu nehmen und irgendwo zu Arbeiten. Vielleicht bietet sich ja das saechs. Haus an, ansonsten versuch ich’s mal bei div. TV Anstalten vielleicht brauchen die ja noch keinen Kabeltraeger. Ansonsten mein Fahrrad faehrt noch gut und ich hab mir diese Saison noch garkeine Verletzungen zu gezogen aber man soll sich ja nicht zu frueh freuen, weil da kommen noch ein paar Wochenenden. Jetzt kommt aber erstmal der Falk vorbei fuer 6 Wochen und wir werden hier sicherlich jede Menge Spass haben. Ich versuche so ziemlich jedes Wochenende als langes Wochenende zu Gestalten. Da haetten wir gleich das naechste weekend. Vom 4-7 September sind wir Biking in B.C. wir werden einen kleinen Roadtrip nac Silverstar, Sun Peaks und Kamloops starten. 3 Tage Biking und hoffentlich noch Abseits der Trails jede Menge Spass. Ansonsten steht noch Vancouver Island fuer 3 Tage im September an, dann werden wir sicherlich auch nach Whistler fuer ein Wochenende fahren und und und. Fuer Oktober hab ich dann noch eine „Ueberraschung“, was noch mal suuuuper wird. Ich hoff doch mal das Wetter haelt halbwegs durch im September und vielleicht noch ein bisschen im Oktober. So langsam steht hier auch bald wieder Winter auf meinem „Plan“ und diesmal muss ich definitiv zum Heli Skiing (da leite ich schon mal alle noetigen Dinge in die Wege) ich hoff halt nur ich kann im Winter diesmal ein paar Tage frei machen und muss nicht wie letzten von Januar bis April Ueberstunden durcharbeiten. Irgendwie steht auch ein 1/4 Jahrhundert Michael Foerster auf dem Programm dieses Jahr … hmm ich werd alt. ha ha

Naja da hab ich noch ein wenig Zeit, jetzt wird erstmal noch der Sommer (Indian summer) genossen und die naechsten 6 Wochen da wird’s sicherlich auch ganz lustig. Am 14. September kommt noch ein Bekannter vorbei, so dass ich hier mal wieder ein wenig Deutsch sprechen kann, ich fang ja schon an franzoesisch zu reden ha ha.

have a good one

Ups fast haette ich ja fast vergessen noch kurz zu erwaehnen, was ich denn eigentlich dieses Wochenende zo vor haben. Naja nicht wirklich all zu viel da einige meine Freunde alle auf roadtrip sind. Ich denke mal ich werde mich ein wenig into the wild begeben aber da gibts dann mehr drueber zu erfahren, wenn ich wieder zurueck bin.

Veröffentlicht unter Blog | Verschlagwortet mit

15.06.2009 noch 4 Wochen

Guten „morgen“ ich habe gerade festgestellt, dass ich in 4 Wochen ja schon nach Hawaii fliegen und irgendwie bin ich darauf noch nicht wirklich vorbereitet. Naja ich denke mal ich pack ein paar T-shirts ein meine Badehose und mein Zelt und dann schauen wir mal was sich so gergibt. Vielleicht sollte ich auch noch ein paar $ bei Seite legen, damit es mir bei den Aloha Leuten auch nicht zu schlecht geht. Naja 4 Wochen ist noch nen Stueck hin und ich muss erstmal noch unsere Biking Trips bis dahin planen. Im 2. Wochenende im Julie und eine Woche bevor Hawaii gehts mit 99% Wahrscheinlichkeit wieder nach Golden B.C. zum Mt. 7 Helicopter Biking, das wird dann wieder voellig verrueckt und gefaehrlich und diestmal schauen wir, dass wir 2 Heli Fluege bekommen damit sich der Anfahrtsweg von 900km auch lohnt. Dieses Wochenende wollten wir eigentlich nach Pemberton zum Biking und Camping aber irgendwie haben wir das dann total verpasst. Da einige Leute dann doch nicht mehr mit wollten und wir Freitag und Samstag ordentlich party gemacht haben. Am Freitag hatten wir in Kits am Jericho beach ein grosses BBQ (Grillfest) mit ca. 60 leuten davon warn mal wieder locker 30-40 Franzosen dabei haha ich hab 5 Deutsche gezaehlt und noch paar andere Europaeeeeer. Aber lustig wars Trozdem wir haben vom Ben den Grill rueber in den Park gefahren und dann gings los, Gasbottle auf und Feuer frei von 6 pm bis 10 pm. Ab unz du kamen mal die Cops (Polizei) vorbei weil man darf hier ja nicht in der Oeffentlichkeit trinken, von daher muss man sein Bier ein bisschen „Verstecken“ oder schnell drinken. Wir waren aber nicht die einzigen in dem Parb bzw am Beach waren bestimmt an die 20-30 BBQ’s und massig leute, dass ist hier so gang und gebe. Freitagabend waren wir dann noch in einer Bar und haben 3 $ Jagermeistershot’s genossen und irgendwie hatten wir dann eine Rechnung von 300$ aber zu 10. kann man das schon mal bezahlen. Samstagmittag sing wir dann zum Auskatern den Grouse Grind gehiked. Also den Grouse Mt. hoch gelaufen was eine voellige strapaze ist haha. Angeblich verbennt man da hoch 200 Calorien und das geht einfach mal nur paar km boese steil berg auf. Richtig schoen anstrengen. Wir sind da fix hoch und gleich wieder runter und zum Wreck Beach an die UBC und haben dort den Tag ausklingen lassen mit nicht’s machen und beer am Strand trinken mit 1000enden anderen verrueckten Leuten. Am Sonntag haben wir dann noch mehr nicht’s gemacht und nur 3 Stunden am Strand gelegen und abends dann noch die Rester von Freitag weggegrillt. Dann hab ich mich noch mit peer Freunden getroffen die aus Vancouver wieder abreisen zum Good bye sagen und naja das war mal wieder ein eher „ruhiges“ wochenende. Aber naechstes Wochenende gehts auf jeden Fall nach Kamloops dem mekka der Biker zum Mt. Harper udn dort werden wir dann mal wieder richtig fahren gehen. Bei dem ganzen nicht gefahre, rostet mein Fahrrad ja noch ein 😀 Achja ich habs auch geschafft meinen ersten Strafzettel in meiner Fahrerkarriere zu bekommen fuer Falsch parken bzw die Parkuhr war um 2 Minuten abgelaufen. Dann mal danke „du bloede polizist!“ 30$ kost mich dass wenn ich innerhalb eines Monats bezahle danach 60 aber da gibts dann wohl kein limit mehr, vielleicht kann ich auch die 60 $ in 2 jahren mal bezahlen aber ich glaube ich nehme den Discount udn zahl 30 online mit meiner Kreditkarte.

have a good one

Veröffentlicht unter Blog | Verschlagwortet mit

03.06.2009 32 Grad

Diese Woche ist hier alles gleich ein wenig extream. Nachdem der Sommer relativ langsam aus den Startloechern kam, hat’s jetzt hier aber gewaltig eingeschlagen. Seit Samstag haben wir hier durchweg um die 30 Grad. Da kommt man ganzschoen ins Schwitzen, da bin ich froh, dass mein Office Klimatisiert ist und unsere Werkshalle mit 23 Grad nicht all zu warm ist. Unser Pool hier eignet sich auch prima zum Abkuehlen es ist nur doof, dass man da nicht drin Schlafen kann. Anyways soweit geht hier alles ganz gut. Die letzte Arbeitswoche war ganz nett nicht all zu viel Stress da kann man schoen „entspannen“. Am Wochenende war ich dann wie eigentlich immer in Vancouver. Bisschen am Beach und Freitagabend mal wieder seit einer kleinen Ewigkeit im Cambie Pub zu einem gemuetlichen Bierchen. Am Samstag war ich in Vancouver am Strand bis ich dann zu unserer Handball Team Grillparty bin. Als ich ankam war ich ein wenig erstaunt, irgendjemand hatte was von Burger erzaehlt aber ich hab da nur einen mega spezial Grill gesehen und da war ein grooooosses Lammam Spiess drin und hat sich so lange gedreht bis es braun war 😀 … eine Super angelegenheit unser Tormann ist Kroate und bei dem war die Party und ich glaube das ganze Essen war wohl auch „kroatisch“ und das war super also fahrt mal nach Kroatioen zum BBQ Lamm essen. Sportler die viel „Sporten“ muessen ja auch viel trinken und so was das dann auch 😀 Als dann jemand seinen selbstgebrannten Pflaumenschnaps ausgepackt hat da ging’s dann richtig los. Alles in allen ein netter Abend und am Sonntag war ich dann mal wieder am Beach, weil das Wetter hier ja soo super heiss ist. Jetzt wird wieder ein wenig gearbeitet und irgendwie war und werde ich Montag,Dienstag,Donnerstag,Freitag,Samstag,Sonntag wieder in vancouver sein, ich glaube ich sollte mal nach Vancouver ziehen 😀 Am Dienstagabend war ich mit ein paar Freunden in einm Club ein wenig feiern naja und Donnerstag gehts mal wieder zu einem Konzert. Rise Against und Rancid sind in Town und das wird nur der Auftakt fuer meinen Konzert Sommer, weil da kommt ja noch Offspring. Vans Warped Tour , NOFX und Green Day … die Tickets sind schon da, dann kannst ja los gehen.

Music on…

Veröffentlicht unter Blog | Verschlagwortet mit

23.04.2009 497 Stunden done

Heute, endlich nach 497 Stunden war’s done. (fertig) Mein Projekt was mir mein Boss gegeben hat ist fertig geworden.Darin stecken 400 regulaere Stunden und 97 Ueberstunden, alles in alle war das jetzt 10 Wochen lang Stress. Am besten ist ja wenn Teile aus dem Werkzeug kommen und die auch noch gut aussehen und alle die irgendwas zu sagen haben in der Firma, sagen „well done michael“  Jabb irgendwie sah das am Anfang garnicht so kompliziert aus aber am Ende war’s es doch und mal wieder ein Mold made by a German in Canada haha. Jetzt wirds auf Arbeit erstmal ein bisschen ruhiger. Ich hab das naechste Projekt schon auf dem Tisch liegen mal schauen ob wir da Overtime arbeiten muessen. Aber dieses Wochenende definitiv nicht. Letztes Wochenende habe ich durchgearbeitet Samstag und Sonntag jeweils 10 Stunden. Deshalb gibt es auch jetzt erst einen kleinen neuen Blog. 12 Tage am Stueck schaffen gehen kann doc ziemlich anstrengend sein aber naja it’s done now. Am Wochenende geht’s dann endlich mal ein wenig ruhiger zu. Ich werde nach Victoria fahren am Freitag und dort bis Sonntag bleiben und ein wenig Ausspannen. Neben der vielen Arbeit habe ich auch meine beiden Fahrraeder wieder ready to go. Mein Downhill Fahrrad ist fertsch und mein Rennrad hab ich auch aus dem Winterschlaf geweckt und einen kleinen Tuneup spendiert. Jetzt muss ich nur erst einmal meine Rudy Project Brille wieder finden, sonst kann ich nicht fahren haha. Naechste Woche solls dann super warm werden da denke ich mal dass ich unter der Woche ein paar Runden drehen werde so zum Einrollen. Auch werde ich wohl naechstes Wochenende die Downhill Saison eroeffnen am Mt. Seymour. Die Paycheques sind big, da geht ein bisschen mehr Money in mein Savings Account (Sparbuch). Das Wetter ist hier relativ sonnig. Am Montag und Dienstag waren hier angenehme 20 Grad jetzt sidn so um die 14 und naechste Woche sollen dann 25 werden. Endlich Sommer hier, wird auch langsam Zeit. Na dann ein angenehmes Wochenende in Germany…

Veröffentlicht unter Blog | Verschlagwortet mit

13.04.2009 Ostern ei ei

Ostern gibts hier auch, wie in Deutschland und „Jeder“ war hier im Egg Hunt Fieber. (Eiersuche) Dumm nur, dass es Sonntag geregnet has und Samstag auch so den halben Tag. Ich glaube am Freitag war das wetter nicht zu schlecht. In Canada ist leider nur Freitag Feiertrag und Montags haben nur alle Regierungsmitarbeiter frei und paar grosse Firmen aber die „Allgemeinheit“ muss Montag wieder auf Arbeit. Ich war am Samstag Arbeiten, so hatte ich Freitag frei und Sonntag halt normal. Mir war super langweilig, paar meiner Freunde sind nach Banff gefahren zum Skiing (nur da konnte ich nicht mit wegen der „lieben“ Arbeit) da war ich ein wenig Allein oder „homeless“ ich muss ja immer sehen, dass wenn ich in Vancouver bin bei Freunden Schlafen kann und die warn alle out of Town. Naja Donnerstagabend hab ich mal nichts gemacht, mich Freitag den ganzen Tag ausgeruht und mal angefangen meinen Hawaii Reisefuehrer zu lesen. Fuer mich gabs keinen Osterbraten oder ein Ei…. Ah doch mein Chef kam am Donnerstag mit nen Schokoladen Hasen vorbei, der war ganz toll haha. Samstag wieder schoen auf Arbeit gewesen, dass war jetzt auch der 7. Samstag in Folge, ich glaube das ist mein neuer Rekord … Meine Paycheques sehen dementsprechend „gross“ aus, wenn ich nur das brutto nehme kratz ich knapp an der 5-stelligkeit in 4 Wochen 😛 Samstag nach der Arbeit bin ich dann nach Vancouver auf „gut Glueck“ paar meiner Freunde waren ja noch da, am ende hab ich mich mit einem Freund vom Handball getroffen und wir waren ordentlich in Downtown weg und der Sonntag war dann zum Ausruhen da. Jetzt ist schon wieder Montag und ich bin schon wieder einen Tag auf Arbeit gewesen. Ich hoffe mal kommenden Samstag wird erstmal der letzte Samstag sein an den ich Arbeiten werde. So richtig viel geplant hab ich noch nicht. Eigentlich wollte ich nach Whistler zum Telus Festival nur macht das wenig Sinn wegen einen Tag da hoch zu Eiern und dann sind da wieder massen und ja nicht wirklich so toll. Dann lieber Samstagabend in Vancouver gefeiert und Sonntag vielleicht am Cypress hier in Vancouver die Ski Saison ausklingen lassen. Mein Fahrrad sollte auch mitte der Woche wieder rollen, ich muss noch paar „kleinigkeiten“ an meinem ganzen Sachen reparieren und dann kanns wieder los gehen. In 2 Wochen je nach Wetter werd ich wohl wieder auf meinem Demo sitzen und die Trails am North Shore runter jagen. Na dann Sport frei in 4 Wochen gehts auch Nach Edmonton …

Veröffentlicht unter Blog | Verschlagwortet mit

07.04.2009 Whistler

 

Wieder eine 6 Tage Woche vorbei auf meinem Stundenzettel stehen wohl 15 Ueberstunden. Aber jetzt wird es ein wenig ruhiger ich denke mal in 1-2 Wochen ist dann mein Projekt ,an dem ich arbeite, fertig und ich komm hier endlich mal zum Ausspannen. Ueber Ostern werde ich wohl nicht Arbeiten muessen und grossartig hab ich bis jetzt auch noch nicht’s geplant. Ein bisschen Schlaf nachholen, meine „Akku’s wieder aufladen“ und ein Osterbier trinken gehen, dass wirds wohl sein. Ansonsten war die letzte Woche wie jede andere auch. Montags und Mittwochs hab ich immer Handballtraining und den Rest, was ich gmacht habe, habe ich schon wieder vergessen. Am Samstag nach der Arbeit war ich dann mal wieder in Vancouver ein wenig Party in Downtown. Der Abend war ganz nett und mit viel zu wenig Schlaf bin ich dann am Sonntagmorgen 6.30 nach Whistler hoch gefahren. Dort haben wir bei super Bedingungen bis 4 Uhr uns im Schnee vergnuegt eh’s wieder nach Vancouver ging. Ein hartes Wochenende mit zuwenig Schlaf und vielleicht 1-2 Drinks zu viel ;D. Die Winterseason ist hier dann bald auch vorbei fuer mich. Am 18 April werde ich noch Mal zum Telus Ski und Snowboard Festival nach Whistler fahren das Wochenende ueber und dann werde ich wohl mein Board wieder wegpacken und mir noch ein paar Ski kaufen fuer den naechsten Winter. Am Dienstag hab ich mein Fahrrad mal wieder zusammen gebaut. Einzige „Neuerung“ hab jetzt ne schwarze Boxxer Team drin und nen neuen Sattel haha. Ich hab’s danach gleich noch in den Bike Shop zum Tuneup (Durchsicht) gebracht und da koennen die Jungs noch Mal alles checken und richtig Einstellen, damit das Demo wieder rollt wie’s soll. Wann wir in die Season starten werden weiss ich noch nicht, ich darf mich vor den Handballmeisterschaften halt nicht „verletzen“ das waere ziemlich doof von daher denke ich mal Ende Mai wird’s soweit sein oder auch mal fuer einen „easy run“ im April. Mal schauen wie der Sommer dieses Jahr so wird. Wir wollen auf jeden Fall wieder einen Heli Biking Trip machen und uns auf verrueckt Hohe Berge fliegen lassen um dort dann runter zu „roll’ing“ Mein Bike Buddy Christoph is ja nicht mehr her da brauchen wir dringens einen „Ersatzfahrer“ weil nur Ben und ich, da wirds ziemlich doof mit Shutteln (einer muss ja immer das Auto fahren und 2 Biken wenn wir auf trips gehen wo kein Bikepark ist) und unsere Shuttlecrew vom letzten Sommer mit Anna und Lyn gibt’s in Vancouver auch nicht mehr, da muessen wir uns echt was einfallen lassen und in Zeiten der Wirtschaftskrise da muss man sich schon ueberlegen wie oft man nach Whistler in den Bikepark fahert oder auf Roadtrips nach sonst-wohin. Na dann noch bis Donnerstag Arbeiten und das Wochenede Ausruhen, dass kann ich echt gut gebrauchen, ich verzichte freiwillig auf nen 3 Tages Skiroadtrip weil da komm ich dann wieder nicht zum Schlafen und Ausruhen und irgendwann kipp ich einfach um, wenn das so weiter geht. Momentan sind in Vancouver 20 Grad es wird hier bald Sommer oder Fruehling naja jedenfalls es wird warm und Regnet weniger.

02.04.2009 no time

Jetzt ist schon wieder Donnerstag und wieder eine Woche rum. Diesmal hab ich nicht ganz soviel gearbeitet, weil ich einfach keine Zeit hatte. Am Montag war ich mal beim Zahnarzt zu nem Checkup war soweit alles ok bis auf ein Loch, deshalb war ich am Donnerstag noch Mal 30 Minuten beim Doc und jetzt ist wieder alles in Orndung. Da die lieben Zahnaaerzte leider nicht soviele Termine nach 4 pm haben, war ich Montag und Donnerstag nur 8 Stunden Arbeiten die beideren andern Tage 9. Letztes Wochenende am Samstag war ich von 6 bis 10 auf Arbeit und bin danach gleich zur UBC gefahren wo ein Handballspiel gegen Seattle anstand. Wir haben 4 mal 20 Minuten gespielt das war eher eine art Trainingsspiel aber trotzdem gings dort gut zur Sache. Danach waren wir noch in West Vancouver fuer ein Demogame, da ja Handball hier so bekannt ist wie Turkeydinner im Erzgebirge. Ich wollte ja eigentlich nach Whistler letzten Sonntag aber auf Grund, dass hier die Junos waren, der kanadische Musikpreis war ich mal lieber in Downtown gelieben. Ausserdem wie derZufall es so wollte sind wir Samstagabend noch mit ein paar Handball buddy’s los gezogen um ein wenig Party zu machen. Wir waren aber nicht die Einzigsten, da durch die Junos Vancouver prassel voll war zumindest Downtown. Ubernachtet hab ich bi nem Handballfreund und am Sonntag war ich dann gegen Mittag wieder in Langley. Ansonsten ich hab nen neuen Reifen am Auto (keine Ahnung ob ich das schon mal erwaehnt habe) , da hier zuviele Schrauben auf der Strasse liege. Jetzt hoff ich mal mein „guter“ Ford bleibt erstmal Servicefrei die naechste Zeit und dann wird sich mein Fahrrad wieder zu Wort melden und nach „Ersatzteilen“ schreien. Ich wollte eigenltich mein Bike schon lange wieder zusammen haben aber ich komm hier zu garnix momentan. Seit 6 Wochen Ueberstunden ohnen Ende, mein Wochenende hat eigenltich auch nur noch einen Tag oder nur nen Halben. Ich denke mal noch 2-3 Wochen dann sollte hier wieder der normal Zustand eintreffen und dann hab ich auch wieder mehr Zeit. In knapp 6 Wochen sind auch die canadischen Handball Meisterschaften. Das soll ziemlich lustig werden aber auch verdammt anstrengend naja mal schauen wie das so wird. Noch ein kleiner Tip wer mal in die USA reist, seid euch sicher ihr habt ne Krankenversicherung. Ein Freund vom Handball hat sich bei nem Turnier vor 2 Monaten in San Francisco die Schulter ausgekugelt und jetzt hat der ne Rechnung auf’m Tisch liegen ueber 10.000$ US. Jetzt frag ich mich wieso is das so extrem teuer ne 40 Minuten Behandlung ein ein wenig Schmerzmittel? Die Amerikaner sind verrueckt und mein Freund kann jetzt die naechsten 4 Jahre nicht in die USA sonst wird der festgenommen, wegen „nicht zahlung seiner Krankenhausrechnung“ so kanns gehen. Am Samstag wieder auf Arbeit gehen, danach gehts nach Vancouver und dann am Sonntag mal nach Whistler und diesmal mach ich das auch 😀

Veröffentlicht unter Blog | Verschlagwortet mit