22.01.2012 Heli Skiing

Da bin ich wieder im lande… Am sonntag hatte ich ja die gute nachricht bekommen, dass beim Mike Wiegele in Blue River noch platz im helicopter ist und da bin ich da ganz spontan und kurz entschlossen hin. Montag musste ich noch arbeiten, da hab ich auch erst mein boss frueh gesagt, dass ich dienstag nicht arbeiten kann wegen krankheit haha naja hab ne gesagt ich kann leider dienstag nich auf arbeit hab was super wichtiges vor 🙂 Das ging auch alles und dann sind wir Montag um 3.30 pm in Langley los 600 km nach Blue River non Stop um 21.45 waren wir da haben noch schnell das safty training gemacht und sind dann erschoepft ins bett. Es waren noch 3 freunde mit 2 zum fliegen einer zum einfach mit kommen hehe. Bei Wiegele da geht ja alles etwas feiner zu und so hatten wir natuerlich auch unse eigene Blockhuette sehr sehr schoen mit viel platz fuer 4 leute. Dienstagmorgen mussten wir auch schon um 5.30 aufstehen damit wir um 6 fertig sind dann schoen zum fruehstueck ala 5 sterne bis 6.45 dann gings zum hubschrauber brefing und noch nen sicherheitstraining eh dann um 8.30 die helicopter einflogen um uns abzuholen. Von 8.30 bis 3.30 gings non stop den berg hoch und runter nur mittags gabs ne kurze lunch pause mit 5 sterne koch suppe aufm berg und dazu paar 3 sterne koch sandwiches und andere leckere sachen. Ich bin noch total begeister und mit gribbelsts immer noch im bauch. Wo wir wieder „unten“ warn waeren wir am liebsten noch nen tag da gegeblieben aber leider mussten wir ja wieder auf arbeit und ganz billig ist der spass ja auch nicht aber ein mal im winter kann man sich das schon goennen .

schaut euch das lieber Vollbild an unter diesem Link http://vimeo.com/35450660

08.01.2012 neues Jahr

 

 

Meine erste Arbeitswoche ist schon wieder vorbei, es waren ja auch nur 4 tage. Jetzt hab ich ein bisschen zeit mal kurz zu berichten, was hier so die letzten 2 wochen los war. Ich hatte ja besuch aus Deutschland vom 22.12-02.1. und wir haben hier bisschen Vancouver unsicher gemacht. In Vancouver macht man halt so was man in Vancouver machen kann, sich Van anschauen und mal bisschen weg gehen und Burger essen und bier aus Pitchern trinken. Das wetter war nicht das aller beste wir hatten von leichten regen bis stark regen alles aber auch mal ein bisschen sonne. Weihnachten war ganz entspannt bei uns… abends gabs lecker essen mit insgesamt 6 leuten ein bisschen wein und geschenke 🙂 Ich hab jetzt einen Apple TV das is voll cool vorallem wenn man nen Iphone hat und nen Mac da kann man soviele coole sachen machen und ganz einfach seine filme, music etc auf seinen TV anschauen super ding das sollte echt jeder haben. Am 26. warn wir mal kurz nen tag in Victoria auf Vancouver island und sind dort mit der Ferry rueber und abends wieder zurueck. Dannw arn wir auch noch 2 tage in Seattle und dort hat mein freund seine Kreditkarte mal richtig benutzt, weil in den USA isses wie beim Czech alles billig aber Original hehe. Ansonsten wars relativ ruhig hier die letzten 2 Wochen. Silvester haben wir mit 12 leuten bei uns bisschen gefeiert nix verruecktes eher in einer ruhigen runde mit ein paar getraenken und tollen essen again. Zum Skifahrn hab ichs nicht geschaft aber das hol ich jetzt alles nach.

Wir waren jetzt grad am wochenende mal wieder in Squamish mit unseren touring ski und sind dort den berg hoch und dann wieder runter nur dummerweise auf der falschen seite. Canadier wuerden jetzt sagen das war bisschen scatchy (fuer gefaehrlich) aber nach nen anstrengenden 3 Stunden hike im dunklen querbeet durch den wald wieder sicher zu unserem auto gelangt und haben den berg um 8.30 pm verlassen … dafuer war der eine run richtig gut vom schnee 🙂 das naechste mal nehmen wir den richtigen weg und packen nen GPS Map system ein fuer alle faelle … so jetzt geht’s in die neue arbeitswoche, auf arbeit ist es auch grad eher etwas ruhiger kein stress und ich mach grad bisschen maschinen training. Naechstes Wochenende gehts nach Big White zum Skiing und dann fahr ich endlich mal meine neuen Ski und Board ein.

na dann mal Sport frei