23.06.2011 Yellow Stone

 

Ein kleines bisschen hat’s ja gedauert aber jetzt hab ich gerade mal zeit um ein erstes bild vom Yellow Stone park reinzustellen. Meine eltern sind gerade in Victoria auf Vancouver island, wo ich morgen nach der arbeit auch hinfahren werde. kurz zu unseren trip durch Yellow Stone. Wir sind 4500 km gefahren haben fuer 551$US getankt und jeden abend in nem anderen hotel geschlafen. 9 tage on the road so wie ein roadtrip sein muss he he… 2 tage haben wir uns den yellow stone angeschaut mit straffen programm von sonnen aufgang bis untergang. Ist echt gewaltig was man da so sehen kann sehr sehr sehr beindruckend!!! Naja ich hab ca. 1200 bilder gemacht davon hab ich ca. 470 gute aussortiert und davon musste ich noch 120 von rar zu jpeg final „entwickeln“ naja das is alles fertig jetzt und naechste woche gibts ne bilderflut! ich bin immer noch bisschen knapp bei zeit aber das wird wieder ab naechster woche hab ich wieder „ruhe“ hehe naja meine eltern fliegen dann wieder heim und hier kehrt der alltag wieder ein.

07.06.2011 Besuch

Seit dem 30.05.2011 hab ich besuch aus deutschland, meine eltern sind mal auf 4 wochen hier im lande und wir haben da auch schon die erste woche vancouver unsicher gemacht. Naja mehr meine eltern wie ich, weil ich muss noch bisschen arbeiten bis ich am 11.06 ne woche frei hab udn dann geht’s hier richtig los. Am samstag hab ich meine eltern in Seattle abgegeben am cruise ship terminal wo die Golden princess stand, jenes schiff mit dem sie ne woche nach alaska schippern eh ich am kommenden samstag wieder nach seattle muss meine eltern wieder abholen. Sozusagen hab ich jetzt ne woche eltern frei aber da gibts auch einiges noch zu tun und zu organisieren und auch noch paar ueberstunden. Ab samstag dann gehts auf nen grossen roadtrip ein mal quer durch die halbe USA… bis Montana , Wyoming und was is da? …. Fuer alle geographie luschen da is der Yellow Stone National Park der ziel meines trips. Am ende werdens wohl so 3600km werden in 8 tagen. Bin grad dabei paar Hotels zu buchen, an der route zu basteln und mein auto zum oelwechsel zu bringen und dann kann es am samstag los gehen. Erst noch ein bisschen sightseeing in Seattle und dann geht’s on the road. Das wird auf jedenfall ne spannende woche. Am sonntag war ich auch in Squamish noch mal ne runde biking und bisschen grillen, da hier ja jetzt endlich mal ein bisschen sommerliches wetter eingekehrt ist.

also dann have a good one see you in 2 weeks 🙂