11.12.2007 Whistler

 

Fer einen Daytrip in Whistler kann man sich entweder ein Sandwich einpacken oder schoen gemuetlich, auf 1500 Meter in der Roundhouse Lodge, bei Sonnenschein, -12Grad und blauen Himmel, Pizza und ein kuehles Bierchen zum Lunch zu sich nehmen. So eine ganze Pizza, 6 mega Stuecke kostet ja „auch nur“ 24 $“ im Gegensatz zu 2 Stuecke einzeln 10 $ und wie gewohnt ca. 16$ fuer einen Pitcher Bier…. Obwohl immer noch nicht alle Pisten offen haben, muss sich sagen, war Whistler diesmal echt klasse, muss aber wohl eher daran gelegen haben, dass wir ein wenig Apre-Ski versucht haben zu Zelebrieren …  Wir sind halt den ganzen Tag auf den Whistler Mt. „rumgerutscht“ habena uch noch ein wenig Pulverschnee gefunden aber auch eisige Pisten. Es waren noch 2 Deutsche mit und 2 Canadier, damit das nicht zu deutsch wird hier in Canada. Den Tag haben wir dann noch in einem Irish Pub in Whistler abgeschlossen mit einem Teller Nachos und ein paar Glaesern Leitungswasser (nagut Bier) … Mir ist auch aufgefallen, dass ich keine Bilder mehr in Whistler zu machen brauche, da alles noch ausschaut wie letztes Jahr und von dem Jahr hab ich ja mehr als genug Bilder. Am fruehen Abend sind wir dann wieder Richtung Vancouver gefahren und ich bin gleich nach North Van um mich da noch mal kurz mit den Leuten aus Dresden zu treffen. Am Ende wars, dann so, dass die Fuenf gleich noch bei mir in Langley geschlafen haben, weil Sie a) in Van keinen richtigen Platz hatten und b) auf den Weg nach Sun Peaks waren am Sonntagmorgen und da liegt Langley auf dem Weg. Unser Haus ist ja schon erprobt, mal ein paar Leute ueber Nacht aufzunehmen und meine Mitbewohner hatten auch nichts dagegen. Wir haben noch schoen bei -10Grad ein Stuendchen im Hot Tobe bei mir gesessen und damit den Abend ausklingen lassen. Sonntagfrueh sind wir dann zu Ricky’s all Day Grill zum Fruehstuecken gegangen, wo man richtig gut Essen kann.  Am Sonntag habe ich dann noch das Uebliche erledigt, wie Waesche waschen und so und war dann zum Dinner bei Freunden in White Rock und Abends dann wieder zu Haus… Ja das war mein Wochenende. Achso Freitagabend war ich auch schon in Vancouver und gut fuer Dinner aus und spaeter noch kurz auf der Granville St. fuer einen Drink. Jetzt wird noch ein wenig gearbeitet noch eine Woche und paar Tage, dann geht auch schon mein LH 492 Flug direkt nach Frankfurt … Kommendes Wochenende geh ich noch auf eine Geburstagsparty von paar Canadiern so richtig schoen mit grosser Limo durch Vancouver crusien … da passen wohl 16 Leute rein oder so, wird auf jeden Fall lustig und spaet werden…